Hundealltagskurs

In diesem Kurs werden Sie und Ihr Hund mit alltäglichen Reizen konfrontiert - ein Radfahrer, andere Hunde, Personen mit Regenschirmen,... und abschließend ein Spaziergang in der Gruppe durch den Wolkersdorfer Park.

Sie werden lernen warum Ihr Hund nicht so reagiert, wie Sie es sich vielleicht erwartet hätten und wie es beim nächsten Mal besser klappt.

Hier geht es um gegenseitiges Verständnis und vor allem um gegenseitigen Respekt. Heute ist es, mehr denn je, erforderlich dass unsere Hunde im Alltag auch mit vielen Reizen kontrollierbar und ansprechbar bleiben.

All das können Sie in diesem neun-wöchigen Kurs gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner erarbeiten - zum Abschluss, als Ziel für Ihren Kurs, erfolgt ein gemeinsamer Spaziergang mit allen Kursteilnehmern durch den Wolkersdorfer Park und Umgebung um all das Erlernte unter Aufsicht eines Trainers nochmals anzuwenden und zu festigen.

 

Sie erhalten eine Urkunde und eine Teilnahmebestätigung für diesen Kurs.

   Trainingsziele:

  • Sitz-Platz-Bleib/Bleib mit Heranrufen
  • Geduldig aus dem Auto aussteigen
  • Maulkorb-Akzeptanz
  • Koordinations- und Reaktionstraining
  • "Aus-Schluss-Ende & Spring nicht immer hoch"
  • Impulskontrolle
  • Abruftraining - Ablenkung durch Jogger, Radfahrer, Kinderwagen und beeinträchtigten Personen
  • keine unerlaubte Futteraufnahme von der Strasse und von Fremden
  • "Bei-mir-Gehen" - in Freifolge
  • Leinenführigkeit - Straßensituation
  • Hundebegegnungen - Straßensituation

Termine folgen in Kürze für 2019!

 

Treffpunkt: Dogland 
  Wolkersdorf nach Vereinbarung
Kosten: € 200,00 inkl. Urkunde und 
  Teilnahmebestätigung 
 
max.  8Teilnehmer