Mantrailen

Quasi die Königsklasse im Suchhundebereich.

"Mantrailing" bedeutet sinngemäß übersetzt "Menschen aufspüren". Der Hund bekommt anhand eines "Geruchsträgers" (Socken, T-Shirt, Handschuh,..) den Individualgeruch der zu suchenden Person präsentiert, und hat dann die Aufgabe diesen Geruch zu verfolgen, und die Person zu finden, unabhängig davon, wieviele andere spannende Gerüche die Hundenase queren.

Mantrailen unterscheidet sich von der klassischen Fährtenarbeit dadurch dass beim Mantrailen ein Individualgeruch verfolgt wird und nicht die klassischen "Bodenverletzungen" wie beim Fährten gehen. Deshalb kann Mantrailen auf jedem Boden (Untergrund) eingesetzt werden.

Dieser Kurs richtet sich an alle Schnüffelnasen, da nahezu jeder Hund Spaß an der Nasenarbeit hat.

Einsteiger

 

Termine für 2019 folgen in Kürze!

    

 

Treffpunkt:  Bisamberg/Gamshöhe
Kosten: € 100,00 inkl. Urkunde
Dauer:  Ganztageskurs - ca. 10-17 Uhr
 
 
max. 6 Teilnehmer
 
 

Fortgeschritten

 

Termine für 2019 folgen in Kürze! 

 

Treffpunkt: Bisamberg
Kosten: € 100,00 inkl. Urkunde
Dauer: Ganztageskurs - ca. 10-17 Uhr
 
max. 6 Teilnehmer
 
 

Professional

 

Termine für 2019 folgen in Kürze!

 

Treffpunkt: Mistelbach
Kosten: 100,00 inkl. Urkunde
Dauer: Ganztageskurs - ca. 10-17 Uhr
 
max. 6 Teilnehmer

Einsatz- und Team- Übungstrails

 

Termine für 2019 folgen in Kürze!

 

 Übungstrails:  
 Treffpunkt:

 

 Ort:

 

 Ende: ca.13  Uhr
 Kosten: €  50.-/Team
 
Einzeltrail:  
Treffpunkt

 

Ort: Wolkersdorf
Dauer: ca. 30 min

Kosten:

€  25,00/Team